Ruegen
Ostsee

Familienurlaub mit Kindern auf Rügen

Eine Reise nach Rügen entführt seine Gäste zur größten und facettenreichsten Insel von Deutschland, die zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein zu bieten hat. Ein faszinierendes Zusammenspiel aus mondänen Seebädern mit der Garantie auf grenzenlosen Badespaß, rauen Steilküsten, idyllischen Dörfern, den schneeweißen Kreidefelsen sowie feinsandigen Stränden lässt die Herzen aller Urlauber höher schlagen und garantiert einen erholsamen Aufenthalt, bei dem jeder auf seine Kosten kommt. Wer mit Kindern in den Urlaub fährt sollte vor Allem auf kinderfreundliche Ferienunterkünfte achten. Wer mehr dazu erfahren möchte, findet Infos zum Thema Ferienwohnung Rügen und eine breites Auswahl auf der Seite www.belvilla.de. Während sich die romantischen Boddenlandschaften sowie verträumten, abgelegenen Buchten für abenteuerliche Wanderungen anbieten, verspricht der Königsstuhl am berühmten Kreidefelsen als Wahrzeichen der Insel einen wahren Augenschmaus.

An den 60 Kilometer langen weißen Sandstränden können sich Familien mit ihren Kindern im Sand tummeln, riesige Sandburgen bauen und im kühlen Nass planschen. Rügen mit Seebädern wie Sellin, Göhren oder Binz verfügt über eine Kulturlandschaft, die mehrere hundert Jahre alt ist. Doch nicht nur Kulturliebhaber erwarten auf Rügen paradiesische Zustände, auch Kinder werden auf der Ostseeinsel ihren Spaß haben. Beispielsweise begeistert der Waldseilpark mit einer wunderschönen Kletterwand - hierin kann man auf Bäume klettern und nicht nur auf den höchsten Gipfeln einen unvergesslichen Blick aufs Meer genießen. Klettermöglichkeiten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen stehen Groß und Klein in dem Park zur Verfügung - vom Kinderparcours bis hin zur Kamikazeroute.

Weiterhin sind die Störtebeker Festspiele ein abwechslungsreiches Highlight für Familien mit Kindern. Auf der Naturbühne am Schloss Ralswick kann man sich auf stetig wechselnde Inszenierungen freuen und sich auf die Pfade des gefährlichen Piraten begeben. Ein echtes Muss ist eine Fahrt auf dem Rasenden Roland - Deutschlands bekannteste nostalgische Kleinbahn ist seit mehr als einhundert Jahren auf der Insel unterwegs.